Bereitschaft Hemmingen im Corona-Einsatz

Die Corona-Pandemie stellt die bedeutendste Großschadenslage in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland dar.

Neben den zahlreichen hauptamtlich mit der Pandemiebekämpfung befassten Stellen sind auch die ehrenamtlichen Helfer des Deutschen Roten Kreuzes seit Beginn des Jahres 2020 durchgängig im Einsatz um die Folgen der Pandemie zu bekämpfen. Die Mitglieder der Bereitschaft Hemmingen beteiligen sich seit Beginn des Jahres in den verschiedensten Funktionen an diesem Einsatz.

Weiterlesen ….

Teststation des DRK Hemmingen – Schnelltests zu Weihnachten

Das Deutsche Rote Kreuz beteiligt sich in vielen Städten und Gemeinden an einer landesweiten kostenlosen Schnelltest-Aktion vor Weihnachten. Ziel der Aktion ist es, Risikogruppen zu schützen und ihnen ein Weihnachtsfest gemeinsam mit ihrer Familie zu ermöglichen. Der Antigentest zum schnellen und qualitativen Nachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 wird vom Sozialministerium Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt. Im Landkreis Ludwigsburg finden in einigen Gemeinden entsprechende Tests durch die Ortsvereine des DRK statt. Bitte beachten Sie, dass nur Bewohner der jeweiligen Kommune getestet werden können.

Auch der DRK-Ortsverband Hemmingen führt rechtzeitig vor den Weihnachtsfeiertagen Schnelltests durch. Eine Teststation ist am Mittwoch, 23. Dezember 2020 von 09.00 bis 16.30 Uhr vor dem Alten Rathaus (Alter Schulplatz 2, 71282 Hemmingen) aufgebaut. Insgesamt stehen dem DRK-Ortsverband Hemmingen 118 Schnelltests zur Verfügung.

Weiterlesen ….

Corona-Teststation in Stuttgart

Seit dem 13. August und noch voraussichtlich bis zum 30. September ist die Corona-Teststation am Hauptbahnhof in Stuttgart in Betrieb.

Täglich sind Helfer des DRK aus dem ganzen Landesverband Baden-Württemberg insgesamt 16 Stunden in zwei Schichten für den Betrieb der Teststation im Einsatz. Pro Schicht werden 12 Helfer benötigt. Helfer des DRK Hemmingen sind mit 11 Schichten dabei. Die ersten drei Helfer waren bereits dort.

Weiterlesen ….