Spendenaufruf: Unterstützung des Helfer-vor-Ort Systems in Hemmingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit geraumer Zeit verzeichnen wir eine steigende Zahl von Einsätzen für unsere Helfer-vor-Ort in Hemmingen. Von den sechs Helfer-vor-Ort wurden 2019 über 230 Einsätze in Hemmingen absolviert. Jede Woche kommen neue Notfälle dazu. 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche sind unsere Helferinnen und Helfer bereit Menschenleben zu retten. Sie machen dies ehrenamtlich und ohne jede Vergütung. Mehrere Reanimationen wurden schon durchgeführt. Zum Teil verlangen die Einsätze unseren Helfer-vor-Ort alles ab.

Helfer-vor-Ort: professionelle Ersthelfer

Die Helfer-vor-Ort werden von der Integrierten Leitstelle Ludwigsburg parallel zum Rettungsdienst oder Notarzt alarmiert. Die gut ausgebildeten Ersthelfer aus Ihrer Nachbarschaft sollen die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrücken. Unsere Helfer führen lebenserhaltende Sofortmaßnahmen wie die Herz-Lungen-Wiederbelebung durch und betreuen die Patienten. Dabei steht jedem Helfer-vor-Ort eine komplette Notfallausrüstung zur Verfügung.

Unsere Helfer-vor-Ort sind für ihre Einsätze bestens ausgebildet. Ein „Erster Hilfe Kurs“ mit acht Doppelstunden sowie eine Sanitätsausbildung mit 64 Stunden sind Grundvoraussetzung. Darüber hinaus erhalten die Helfer eine Schulung in der Herz-Lungen-Wiederbelebung und eine Einweisung in die Frühdefibrillation. Während ihrer Ausbildung sammeln die Helfer-vor-Ort praktische Erfahrung im Rettungswagen, auch danach bilden sie sich stets fort. Die Helfer-vor-Ort sind Mitglieder der DRK-Bereitschaften und werden von diesen gestellt.

Sämtliche Kosten der Einsätze müssen vom DRK-Ortsverein Hemmingen getragen werden. (Verbandsmaterial, Sauerstoffflaschen, Batterien für Defibrillatoren, Ausrüstung der Helfer usw.)

Zur Deckung der Kosten durch die vielen Helfer-vor-Ort Einsätze in Hemmingen bitten wir Sie herzlich um eine Spende.

Unsere Bankverbindung:
DRK-Ortsverein Hemmingen
Volksbank Ludwigsburg eG

IBAN: DE50 6049 0150 0043 8610 24
BIC: GENODES1LBG

Gerne stellen wir auch eine Spendenquittlung aus. Bei Spenden bis 200 € reicht ein einfacher Nachweis aus z.B. eine Buchungsbestätigung der Überweisung.

Achim Schenkel,
Vorsitzender

Posted in Allgemein and tagged , , .