Berichte und Mitteilungen

Neuer Kurs: Gedächtnistraining ab März

„Wer rastet, der rostet“ – so ist auch unser Gehirn und damit die Gedächtnisleistung in Gefahr zu rosten. In unserem Kurs lernen Sie, wie Sie sich an anscheinend vergessenes Wissen wieder erinnern können, aber Sie lernen auch, wie Sie sich Gesichter, Namen und Zahlen künftig besser merken können.

Weiterlesen ….

Fleißige Helfer bei der Altkleider-Sammlung

Bei unserer Altkleider-Sammlung am 7. Februar wurden wir tatkräftig von den Mitgliedern des Jugendrotkreuzes unterstützt. Besonders das Mitfahren auf dem Schlepper machte natürlich großen Spaß, sodass wir die Besetzungen auf den Fahrzeugen tauschen mussten, damit jeder mal auf dem Schlepper mitfahren darf. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, vor allem den Kindern unserer Jugendrotkreuz-Gruppen.

Defibrillatoren in Hemmingen

Das Deutsche Rote Kreuz, der Ortsverband Hemmingen, hat seit dem 27. März 2006 Frühdefibrillatoren zur Absicherung der Bürgerinnen und Bürger installiert.

Eine neue Rubrik informiert nun jederzeit über die Standorte der Geräte.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die Standorte. Ein schnelles Eingreifen kann im Notfall leben retten.

Weiterlesen ….

Spendenaufruf: Unterstützung des Helfer-vor-Ort Systems in Hemmingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit geraumer Zeit verzeichnen wir eine steigende Zahl von Einsätzen für unsere Helfer-vor-Ort in Hemmingen. Von den sechs Helfer-vor-Ort wurden 2019 über 230 Einsätze in Hemmingen absolviert. Jede Woche kommen neue Notfälle dazu. 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche sind unsere Helferinnen und Helfer bereit Menschenleben zu retten. Sie machen dies ehrenamtlich und ohne jede Vergütung. Mehrere Reanimationen wurden schon durchgeführt. Zum Teil verlangen die Einsätze unseren Helfer-vor-Ort alles ab.

Weiterlesen ….

Ein Spender zu Weihnachten

Der kleine Johannes aus Ludwigsburg ist eigentlich ein fröhlicher kleiner Junge. Er kuschelt und liest gerne und mag seine drei Monate alte Schwester, mit der er gemeinsam aufwachsen möchte.

Doch mit seinen zwei Jahren muss Johannes schon um sein Leben kämpfen. Krankenhausaufenthalte und Chemotherapien bestimmen seinen Alltag. Johannes hat Blutkrebs – eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance.

Weiterlesen ….

Hilfe im Notfall

Defibrillatoren in Hemmingen