Nachtorientierungslauf – erstmals in Hemmingen

So will es die Tradition – der Gewinner vom Vorjahr richtet den Nachtorientierungslauf aus. Das Siegerteam 2018

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und in der Nacht vom 5. auf den 6. Oktober ist es dann so weit: Ca. 20 Gruppen aus dem ganzen Landkreis Ludwigsburg, gemischt aus den Bereitschaften und den Jugendrotkreuz-Gruppen werden in und um Hemmingen einen Fußmarsch von ungefähr 20 km absolvieren und an mehreren Stationen verschiedene Aufgaben lösen.

Start und Ziel ist die Gemeinschaftshalle, in der auch das Frühstück und die Siegerehrung am Sonntagmorgen stattfinden wird.

Also: wundern Sie sich nicht, wenn auffällig gekleidete (mit Warnwesten oder Rotkreuz-Einsatzjacken) in Ort, Wald und Flur mitten in der Nacht unterwegs sind. Wundern Sie sich auch nicht über ein hohes Aufkommen von Rotkreuz-Fahrzeugen, die auch mal auf Feld- und Waldwegen unterwegs sein müssen, um die Stationen auf- und wieder abzubauen.

Das wird ein Riesenspaß – wir freuen uns drauf.

Posted in Allgemein.