Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenständige Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Im Alter von 6 bis 27 Jahren engagieren sich bundesweit rund 140.000 junge Mitglieder gemeinsam für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung. Mit Kampagnen, Aktionen und Initiativen macht das Jugendrotkreuz auf kritische Themen aufmerksam.

Nach über fünfjähriger Pause wird das JRK Hemmingen in 2019 unter neuer Leitung wieder eröffnet.

Was wir alles machen?

Natürlich werden wir spielerisch „erste Hilfe“ lernen, ganz treu dem ursprünglichen Gedanken des Roten Kreuzes, aber bei uns steht hauptsächlich der Spaß im Vordergrund. Somit dürfen auch Spielen, Basteln und Bauen nicht fehlen. Auf Ausflügen und Zeltlagern stärken wir unser Gemeinschaftsgefühl, welches wir auch bei Wettbewerben mit anderen JRKs zeigen können. In unterschiedlichen Projekten und Experimenten beschäftigen wir uns beispielsweise mit den Themen Umwelt und Gesundheit, Anatomie oder der Technik von Fahrzeugen und Sanitäts-Einrichtungen.

Wer sind eure Betreuer?

Wir sind eine junge, fünfköpfige Gruppe von meist ehemaligen Jugendrotkreuzlern die das JRK in Hemmingen neu erwecken möchten. Mit unseren eigenen positiven Erlebnissen im Jugendrotkreuz wollen wir nun Erfahrungen, Spaß und Engagement an andere weitergeben.

Wir treffen uns einmal wöchentlich im DRK Übungsraum in Hemmingen, Alter Schulplatz 2.

Du möchtest bei uns mitmachen?

Ruf uns an, schreibe uns eine E-Mail oder sprich uns an, wenn du uns siehst. Gerne können wir dir dann weitere Informationen zukommen lassen.

Kontakt

Rebecca Becht
Tel: 0172/9381066
E-Mail: JRK@DRK-Hemmingen.de

Mehr Infos auf www.jugendrotkreuz.de

Informationsmaterial