Corona-Teststation in Stuttgart

Seit dem 13. August und noch voraussichtlich bis zum 30. September ist die Corona-Teststation am Hauptbahnhof in Stuttgart in Betrieb.

Täglich sind Helfer des DRK aus dem ganzen Landesverband Baden-Württemberg insgesamt 16 Stunden in zwei Schichten für den Betrieb der Teststation im Einsatz. Pro Schicht werden 12 Helfer benötigt. Helfer des DRK Hemmingen sind mit 11 Schichten dabei. Die ersten drei Helfer waren bereits dort.

Selbstverständlich sind die Helfer mit der notwendigen Schutzausrüstung ausgestattet. Der komplette Anmelde, Warte- und Registratur-Bereich findet unter Pavillons oder in Zelten statt. Nur die Probenentnahme selbst ist in einem Container untergebracht.

Unter dem Motto „Ein Tag für Deinen Ortsverein“ wird die Vergütung für diesen Einsatz komplett dem Ortsverein überlassen. Damit können wir einen namhaften Teil der uns durch Corona entgangenen Einnahmen wieder kompensieren. Vielen Dank an alle Helfer, die mitwirken konnten und noch mitwirken werden.

Posted in Allgemein and tagged , , .