Neue Kurse ab September 2019

» Kurs „Gedächtnistraining“ ab 25. September 2019

Kursbeginn ist Mittwoch, der 25.09.2019. Der Kurs findet ab 14:30 Uhr im „Alten Rathaus“ gegenüber der Bücherei (im Unterrichtsraum des DRK) statt.

Die Kosten für den Kurs, der insgesamt sieben Mal stattfindet, betragen 31,50 EUR. Kommen Sie am 25.09.2019 vorbei und nehmen Sie an diesem interessanten und unterhaltsamen Kurs teil.

» Kurs „Seniorengymnastik“ ab September 2019

Immer montags von 10:15 bis 11:15 Uhr in der Sporthalle, Eberdinger Straße in Hemmingen. Bringen Sie bequeme Kleidung und passende Schuhe mit. Einfach vorbeikommen!

Nachtorientierungslauf – erstmals in Hemmingen

So will es die Tradition – der Gewinner vom Vorjahr richtet den Nachtorientierungslauf aus. Das Siegerteam 2018

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und in der Nacht vom 5. auf den 6. Oktober ist es dann so weit: Ca. 20 Gruppen aus dem ganzen Landkreis Ludwigsburg, gemischt aus den Bereitschaften und den Jugendrotkreuz-Gruppen werden in und um Hemmingen einen Fußmarsch von ungefähr 20 km absolvieren und an mehreren Stationen verschiedene Aufgaben lösen.

Start und Ziel ist die Gemeinschaftshalle, in der auch das Frühstück und die Siegerehrung am Sonntagmorgen stattfinden wird.

Weiterlesen ….

Erste-Hilfe-Grundkurs in Hemmingen

Wann? Samstag, 26. Oktober 2019 8.30 – 16.30 Uhr
Wo? Bürgertreff Hemmingen, Münchinger Straße 2

Geeignet für alle Interessierten, Führerschein-Anwärter, Betriebsersthelfer, Übungsleiter von Sportvereinen.

Verbindliche Anmeldung bis zum 19. Oktober unter Tel. 07150 / 81264.

Kosten:
Kursgebühr: € 35.– Für Betriebsersthelfer gilt: Bei der Abrechnung über die Berufsgenossenschaft sind diese Ausbildungen kostenlos.

Das Anmeldeformular muss jedoch bei Lehrgangsbeginn vorliegen. Deshalb benötigen wir Ihre Anmeldung bis zum 12.10. Das Formular senden wir Ihnen gerne zu.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und Schuhe, da viel praktisch geübt wird.


Download: Ankündigung als PDF-Dokument

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Hemmingen findet am Freitag, 5. April um 20.00 Uhr in den Räumen des DRK Hemmingen, Alter Schulplatz 2 (Altes Rathaus) statt.

Neben den Berichten aus den verschiedenen Gruppierungen wird auch die Vorstandschaft neu gewählt.

Hierzu möchten wir die aktiven und passiven Mitglieder ganz herzlich einladen.

Weiterlesen ….

R O T K R E U Z D O S E

Notfalldaten on the Rocks – eine kleine Dose mit wichtigem Inhalt

In Notfallsituationen können viele Menschen die Fragen der Rettungskräfte nicht mehr beantworten. Wenn diese wichtigen Informationen griffbereit sind, kann dies sehr hilfreich für alle Beteiligten sein. Die Rotkreuzdose beinhaltet ein Formblatt, in welches in Ruhe alle wichtigen Daten eingetragen werden können: Medikamente, Allergien, Vorerkrankungen, sowie die Kontaktdaten der nächsten Angehörigen mit Telefon- und Handy-Nummer.

Weiterlesen ….

Erste-Hilfe-Training – zwei Kurse für Betriebshelfer bei Helukabel

An zwei vergangenen Samstagen im Februar konnten sich insgesamt 25 motivierte Betriebsersthelfer der Firma HELUKABEL in Erster Hilfe fortbilden.

Ziel des neuen Konzeptes der Fortbildung ist es, vorhandene Kenntnisse zu wiederholen, zu erweitern und zu vertiefen. Praktische Übungen und Teamwork stehen hierbei im Vordergrund. In Gruppen werden verschiedene Maßnahmen bei Verletzungen und Erkrankungen erarbeitet. Die Themen sind breit gefächert von einer optimierten Wundversorgung bis hin zur Herz-Lungen-Wiederbelebung mit und ohne Einsatz eines Defibrillators. Der krönende Abschluss ist ein Notfalltraining, bei dem verschiedene Rollen vergeben werden und nur der Verletzten-Darsteller weiß, was auf ihn zukommt.

Weiterlesen ….

Blutspendetermin in Hemmingen

Der erste Blutspendetermin im neuen Jahr fand am 14. Februar in der Gemeinschaftshalle statt. 85 spendenwillige Personen konnten wir hierzu begrüßen. Wie so oft bei unserem Wintertermin konnten einige nicht spenden, da die Erkältungswelle dies leider verhindert hat. Zudem mussten sieben Personen zurückgestellt werden. Letztlich konnten wir dem Blutspendedienst Baden-Baden 78 Konserven mitgeben.

Sehr erfreulich ist die Anzahl der Erstspender, die sich auf den Weg zur Gemeinschaftshalle gemacht haben: Elf neue Blutspender durften wir begrüßen!!! Wir hoffen natürlich, dass dieser Trend weiter anhält und wir dem altersbedingten Ausscheiden von einigen Stammblutspendern so entgegenwirken können.

Herzlichen Dank auch an alle Helfer, die die Blutspendeaktion vorbereitet und durchgeführt haben.

Umzug in die Garagen am „Alten Feuerwehrmagazin“

Über viele Jahre haben wir unsere Bereitschaftsfahrzeuge und einen Großteil unserer Ausrüstung in den Garagen „An den Wettenwiesen 4“ ehemaliges Anwesen der Fam. Dobler untergebracht. Das Haus wurde verkauft und der neue Eigentümer hat die Garagen noch so lange an uns vermietet, bis eine gute Unterbringung unserer Fahrzeuge und Ausrüstung gewährleistet ist. Mit der Nutzung des „Alten Feuerwehrmagazines“ an der Seestraße wurde eine sehr gute Lösung für das DRK gefunden. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Bürgermeister Schäfer, den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Gemeindeverwaltung und den Damen und Herren des Gemeinderates, dass die Unterbringung des DRK für die nächsten Jahre gesichert ist und der Ortsverein seinen zahlreichen Aufgaben in unserer Gemeinde nachgehen kann.

Weiterlesen ….

Erste-Hilfe Grundkurs mit dem Landfrauenverein

18 hochmotivierte Landfrauen trafen sich Ende Januar im Bürgertreff zum Erste-Hilfe-Grundkurs. In vorwiegend praxisorientierten Unterrichtsteilen erlernten die Teilnehmerinnen das Anlegen von Verbänden, die Versorgung verschiedener Verletzungen und symptom-orientierte Maßnahmen bei Verletzungen und Erkrankungen (wie z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Asthma). Auch die Reanimation, unterstützt mit dem Defibrillator, die Helmabnahme bei einem bewusstlosen Motorradfahrer und nicht zuletzt die stabile Seitenlage wurde geübt.

Weiterlesen ….